Aktionswoche Patientensicherheit 2016
12. – 17. September 2016 – Machen Sie mit!



Nach dem grossen Erfolg der ersten Schweizer Aktionswoche im vergangenen Jahr und den positiven Evaluationsergebnissen haben wir beschlossen, auch dieses Jahr eine nationale Woche zur Patientensicherheit durchzuführen. Sie findet vom 12. - 17.September 2016 statt. Fokusthema des Internationalen Tages am 17. September 2016 und somit auch der diesjährigen Aktionswoche ist die Medikationssicherheit.

Hot Spots der Medikationssicherheit sind zum einen die Schnittstellen, also die Übergänge zwischen Behandlungssektoren. Ferner geht es um Verwechslungen von Arzneimitteln. Neben den Medikationsfehlern geht es aber auch um unerwünschte Arzneimittelereignisse. Internationalen Studien zufolge sind Menschen mit eingeschränkter Kommunikation überproportional von unerwünschten Ereignissen in der gesundheitlichen Versorgung betroffen. Zwischenfälle im Zusammenhang mit Arzneimitteln sind bei diesen besonders häufig.

Im Bereich der Medikationssicherheit laufen auch in der Schweiz viele Projekte. Dazu hat die Stiftung bereits vor zwei Jahren das Pilotprojekt progress! – Sichere Medikation initiiert: Dieses Fokusthema soll somit im Zentrum der Aktionswoche 2016 stehen.

Zentralschweiz Ticino Ostschweiz Nordwestschweiz Romandie

Mehr Sicherheit dank Medikamentenplan!